Startseite

Fahrradladen MehringhofLageplan - so finden Sie zu uns
Gneisenaustr. 2a
10961 Berlin

Tel.: (030) 6916027

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Unsere Öffnungszeiten:
Montag: 12 - 19 Uhr
Dienstag - Freitag: 10 - 19 Uhr
Samstag: 11 - 15 Uhr

enra-button

Physioberatung

Der Motor bist Du
Gesundes Radfahren mit System

Sättel

Du fühlst worauf du sitzt. Es siegt die Schmerzfreiheit!

Den richtigen Sattel finden ist für viele Menschen der blanke Horror (übrigens auch für die Autorin dieser Zeilen). Dadurch das im Fahrradbereich viele Produktwechsel stattfinden, ist der Sattel, der vor 3 Jahren super gepaßt hat, heute garantiert nicht mehr lieferbar. Andererseits hat die gestiegene Produktvielfalt im Sattelbereich sehr positive Auswirkungen. Früher (vor ca. 20-25 Jahren) gab es nur breite Tourensättel, Rennsättel und Kernledersättel. Eine Frau, die ein Rennrad fahren wollte, hatte keine Chance. Seit etwa Mitte der 90er Jahre beschäftigen sich immer mehr Universitäten, Forscher, Wellnesspäpste usw mit dem Allerwertesten auf dem Sattel. Herausgekommen ist eine Vielzahl an Produkten, von denen zwar einige eine Menge Augenwischerei sind, aber andere vernünftig durchdachtes Material. Was uns als Händler Freude macht, denn nun ist es endlich möglich, jedem zu garantieren, dass er mit dem richtigen Produkt vom Hof fährt. Sie können bei uns jeden Sattel drei Tage probefahren, denn meist merkt man ja nicht, ob ein Sattel wirklich richtig sitzt, wenn man nur mal kurz um die Ecke fährt. Sie kaufen ihn, heben die Verpackung auf, wenn er bei einer längeren Tour drückt, kommen Sie nach drei Tagen zurück und wir besprechen das Problem. Wenn der Sattel nicht beschädigt ist, nehmen wir ihn zurück, sie bekommen ein anderes Modell, zahlen einen Aufpreis oder bekommen eine Differenz erstattet usw, usw... solange, bis sie problemlos fahren können.

Welcher Sattel der richtige ist, richtet sich nach der Anatomie des Beckens. Sowohl die Entfernung der beiden Sitzhöcker zueinander als auch die Ausformung des Beckenknochens, speziell des Schambeins sind zu berücksichtigen. Die Entfernung der Sitzhöcker wird mit Hilfe einer Messpappe, die die Position des Schambeins abdrückt, wenn Sie sich darauf setzen, gemessen. Das können wir bei uns uns im Geschäft durchführen.

Zu beachten ist natürlich bei Einstellung einer Sitzposition immer der ganze Zusammenhang zwischen Rahmengeometrie, Vorbau, Lenker, Sattel und Ihres Körpers. Bitte lesen Sie hierzu auch die Abteilung Physioberatung auf dieser website.

© 2016 Fahrradladen Mehringhof
alle Preise inkl. ges. MwSt.