Fahrradladen Mehringhof
globe Montags geschlossen
Di, Do, Fr: 10 - 19 Uhr
Mi: 7 - 19 Uhr
Sa: 11 - 15 Uhr

Leider kommt es auch beim besten Hersteller vor das in der Produktion oder der Lagerung etwas schief geht. Dafür gibt es hierzulande die Möglichkeit und Verpflichtung zu Produktrückrufen.

Aktuell sind uns Rückrufe von folgenden Herstellern/Anbietern bekannt:

 

Shimano

Shimano ruft Rollenbremsen der Serie BR-IM45 und BR-IM55 zurück. Bei vereinzelten Modellen kann die Bremse komplet ausfallen. Der Rückruf betrifft alle Modelle der betroffenen Modelle die nach dem 16.01.2015 verkauft wurden und nicht mit einem grünen Aufkleber oder weißen Punkt markiert sind.

Quelle: www.paul-lange.de

Hase Bikes

Bei Fahrrädern des spezialradherstellers Hase Bikes gibt es ein Problem mit bestimmten Schrauben an den Modellen "Lepus" aus dem Zeitraum  Februar 2010 bis Dezember 2011 und dem "Kettwiesel" aus dem Zeitraum  Januar 2010 bis Dezember 2011.  Für diesen Rückruf wenden Sie sich bitte direkt an das Fachgeschäft in dem Sie das Rad erworben haben um die Schrauben von einem qualifizierten Mechaniker austauschen zu lassen.

Quelle: www.hasebikes.com

BBB

Das Systempedal BDP-09 und BDP-09Ti des Marke BBB ist ebenfalls von einem Produktrückruf betroffen. Es kann bei einzelnen Modellen die Pedalachse brechen. Betroffen können alle Modelle sein die seit Dezember 2013 verkafut wurden. Auch wenn Sie nicht 100%ig sicher sind die Pedale bitte demontieren und nicht mehr benutzen bis ein Fachhändler festgestellt hat ob das Produkt betroffen ist.

Quelle: www.sportimport.de

ZIPP

Der Laufradhersteller ZIP ruft die erste Version der Vorderradnabe "88" zurück. Erkennbar ist die Nabe an dem eloxalgrauen Speichenring mit eingeprägtem Logo. Bei nicht betroffenen Naben ist der Ring schmaler gehalten und hat kein Logo auf der Seite. Falls Sie nicht sicher sind ob Ihr Produkt betroffen ist fragen Sie bitte Ihren Händler.

Quelle: www.sportimport.de

Scott

Auch Helmhersteller Scott hat einen Produktrückruf zu beklagen. Betroffen sind alle 2015er Helme der Modellserien "Scott Vanish Evo" und "Scott Vanish Evo MTB". Der Helm schützt nicht ausreichend bei einem Sturz und kann so Verletzungen nicht ausreichend verhindern. Ob Ihr Produkt betroffen ist ist über die Seriennummer direkt beim Hersteller überprüfbar.

Quelle: www.scott-sports.com

Physioberatung

Der Motor bist Du
Gesundes Radfahren mit System

Fahrradladen Mehringhof
Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin

Tel.: (030) 6916027
info@fahrradladen-mehringhof.de

Unsere Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10 - 19 Uhr
Mittwoch: 7 - 19 Uhr
Samstag: 11 - 15 Uhr

ENRA