Fahrradladen Mehringhof
globe Montags geschlossen
Di, Do, Fr: 10 - 19 Uhr
Mi : 07 - 19 Uhr
Sa: 11 - 16 Uhr

E-Mobilität gerade am Fahrrad, ist eine schöne Sache. Die häufigste Form ist das normale Pedelec bis 25 kmH ohne Zulasssung. Es ermöglicht ein unkompliziertes Dahingleiten an der frischen Luft, weckt alle Sinne und regt den Kreislauf an. Studien haben gezeigt, dass der Trainingseffekt trotz der Unterstützung immer noch beachtlich ist und Zivilisationskrankheiten entgegenwirkt. Es bieten immer mehr unterschiedliche Hersteller immer bessere Antriebe, so dass es schwierig ist, den richtigen für sich zu finden.

Unterschieden werden Heckmotoren, Mittelmotoren und Frontmotoren. Jedes Prinzip hat Vor- und Nachteile.

  • Heckmotoren
    Heckmotoren treiben direkt die Hinterradnabe an. Sie sind dadurch sehr kräftig und leise. Die Kette ist wenig stark belastet. Da der Motor den Platz einer Nabenschaltung einnimmt, wird deshalb meist eine Kettenschaltung verbaut. Als Nachteil bei einem „normalen“ zweirädigen Pedelec kann nur die ungünstige Gewichtsverteilung genannt werden. Für ein Lastenrad jedoch spielt das keine Rolle. Hier spielt der Heckmotor ruhig und kräftig seine Vorteile aus.

  • Mittelmotoren
    Mittelmotoren sind im Tretlagerbereich verbaut. Sie unterstützen hier über die Kette den Fahrer. Dadurch wird die Kette jedoch stark belastet. Hier kann die Schaltung frei gewählt werden. Durch ein Getriebe entwickeln die Motoren ein ordentliches Drehmoment. Das Fahrgefühl ist dadurch etwas indirekt. Je nach Ort, an dem der Akku verbaut wird, ist das Rad gut ausbalanciert und hat durch den tiefen Schwerpunkt eine gute Straßenlage.

  • Frontmotoren
    Der Frontmotor lässt alle Möglichkeiten der Rahmenform und Schaltungsvarianten zu. Es gibt Hersteller (zB Utopia) die den Antrieb für ihre Räder zur Nachrüstung anbieten. Durch den Frontmotor und den Akkus am Gepäckträger sind sie sehr gut ausbalanciert. Wenn der Antrieb gut abgestimmt ist, entsteht ein sanft unterstützendes Gefühl von Rückenwind.

Physioberatung

Der Motor bist Du
Gesundes Radfahren mit System

Fahrradladen Mehringhof
Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin

Tel.: (030) 6916027
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10 - 19 Uhr
Mittwoch: 7 - 19 Uhr
Samstag: 11 - 16 Uhr

ENRA