Fahrradladen Mehringhof
globe Montags geschlossen
Di, Do, Fr: 10 - 19 Uhr
Mi: 7 - 19 Uhr
Sa: 11 - 16 Uhr

Virologen und Gesundheitsminister Jens Spahn empfehlen aktuell, mit dem Fahrrad zu fahren!
Gerade in der aktuellen Corona Zeit, ist Fahrradfahren ideal, um das Immunsystem und die Lunge zu stärken. Radfahren hält fit und das Risiko angesteckt zu werden, verringert sich. In der Krise werden also die Vorzüge des Radfahrens richtig deutlich.

 

Wer zur Arbeit fahren muss, sollte möglichst viel das Fahrrad nutzen und auf öffentliche Verkehrsmittel verzichten. Wer von zuhause aus arbeitet, kann das Fahrrad als Ausgleich nutzen, um Bewegungsmangel vorzubeugen. Von diesem doppelten bzw. dreifachen Schutz wird aktuell viel berichtet. Beim Radfahren seid ihr kaum dem Risiko ausgesetzt, euch mit Corona zu infizieren, während ihr direkt auf dem Fahrrad sitzt und fahrt.  Den Abstand zu anderen Verkehrsteilnehmern hält man quasi automatisch ein, gerade bei den meist ungenügenden Radwegen in Berlin.

Ihr solltet an Ampeln etwas aufpassen und euch aktuell nicht grade bei rot an den Ampelpfosten festhalten und ggf Anforderungstasten mit der Schulter oder behandschuhten Händen betätigen. Bei Stopps absteigen und den 1,5 Meter Anstand einhalten. Das ist schon alles. Fahrt viel Rad und bleibt gesund!

Quelle: Johanna Nimrich, Stephan Kümmel: „Corona – was bedeutet die Krise für Radfahrer?“, https://www.radfahren.de/service/corona-radfahren-infos-gesundheit-events-werkstaetten/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=ElektroRad+Corona-Spezial, 06.04.2020

Physioberatung

Der Motor bist Du
Gesundes Radfahren mit System

Fahrradladen Mehringhof
Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin

Tel.: (030) 6916027
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10 - 19 Uhr
Mittwoch: 7 - 19 Uhr
Samstag: 11 - 16 Uhr

ENRA